Die Theatergruppe Siemens Erlangen spielt wieder!

Die Theatergruppe präsentiert einen Komödienabend mit zwei  Einaktern. „Knolls Katzen“  zeigt, warum man manche Telefonate besser nicht annimmt – schon gar nicht, wenn man im Theater sitzt. Und im „Streichquartett“  erfahren Sie, warum  man unbedingt ein Instrument spielen können sollte – und warum man seinen Chef besser nicht anlügt …

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Theatergruppe Siemens Erlangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.